• Oikos

Nach Corona-Schließung: Apple Stores in China öffnen wieder


Während Apple in den USA wie in Europa zunehmend Ladengeschäfte schließt und Veranstaltungen absagt, scheint man in China bereits auf dem Weg zurück in die Normalität. Von heute an sind dort nach einer sechswöchigen Pause alle 42 Apple Stores in China wieder geöffnet. Apple hatte Anfang Februar eine Schließung für alle Filialgeschäfte und Büros in China angeordnet. Die Infektionszahlen gehen dem Vernehmen nach in China mittlerweile deutlich zurück. Gestern wurde von dort mit 15 Neuansteckungen der niedrigste Wert seit sieben Wochen gemeldet. In den USA und Europa dagegen steigt die Zahl der Infektionen weiterhin massiv an. In Italien wurden in Einklang mit den behördlichen Anweisungen bereits alle Apple-Ladengeschäfte geschlossen und das Unternehmen setzt global verstärkt auf Arbeit von zuhause aus. In den USA wurden jetzt auch alle „Today at Apple“-Sessions abgesagt – es wird wohl nicht mehr lange dauern, bis dies in Europa ebenfalls der Fall ist. Die öffentlichen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus werden hierzulande inzwischen mehr oder weniger stündlich verschärft. So haben bereits mehrere Bundesländer den Schulbetrieb eingestellt und nach dem gestrigen Stopp für die Handball-Bundesliga haben mittlerweile auch die DFL alle Fußball-Bundesligaspiele ab Dienstag und die UEFA die Spiele der Champions und Europa League ausgesetzt.


Newsroom & OIKOS AUTOMATIONEN

Hier findest du wichtige Informationen, hervorragende Automationen und Installationsbeispiele, die du mit deinem Oikos erstellen kannst.