• Oikos

Dein iPhone reinigen Hier erfährst du, wie du dein iPhone reinigst.


Hier findest du Empfehlungen und Richtlinien zum Reinigen eines Mac, iPad, iPhone, iPod, Displays und der Peripheriegeräte.


Apple-Produkte werden aus verschiedenen Materialien hergestellt, und jedes Material kann spezifische Reinigungsvoraussetzungen haben. Als Einstieg erhältst du im Folgenden einige Tipps, die für alle Produkte gelten:

  • Verwende immer ein weiches, fusselfreies Tuch. Vermeide raue Stoffe, Handtücher, Papiertücher und ähnliche Gegenstände. 

  • Vermeide übermäßiges Wischen, das Schaden verursachen könnte. 

  • Entferne alle externen Stromquellen, Geräte und Kabel.

  • Halte Flüssigkeiten vom Produkt fern, sofern nicht für bestimmte Produkte anders angegeben.

  • Achte darauf, dass keine Feuchtigkeit in die Öffnungen eindringt.

  • Verwende keine Sprays, Bleichmittel oder Scheuermittel.

  • Sprühe Reinigungsmittel nicht direkt auf das Gerät.

Ist es in Ordnung, ein Desinfektionsmittel für mein Apple-Produkt zu verwenden? Mit einem Tuch mit 70-prozentigem Isopropylalkohol oder Clorox-Desinfektionstüchern kannst du die harten, nicht porösen Oberflächen deines Apple-Produkts, z. B. das Display, die Tastatur oder andere Außenflächen, sanft abwischen. Verwende keine Bleichmittel. Vermeide das Eindringen von Feuchtigkeit in jede Öffnung, und tauche dein Apple-Produkt nicht in Reinigungsmittel ein. Nicht auf Stoff- oder Lederoberflächen verwenden. Wenn Flüssigkeit in dein Apple-Produkt eindringt, wende dich schnellstmöglich an einen autorisierten Apple Service Provider oder einen Apple Store, um Unterstützung zu erhalten. Flüssigkeitsschäden werden nicht von der Apple-Produktgarantie oder dem AppleCare Protection Plan abgedeckt. Unter Umständen stehen dir jedoch laut Verbraucherschutzgesetzen Rechte zu. Wenn du einen Apple Store besuchen möchtest, vereinbare einen Termin an der Genius Bar (nur in bestimmten Ländern und Regionen verfügbar).





Notebook-Computer

Hier erfährst du, wie du dein Mac-Notebook reinigst. MacBook, MacBook Pro und MacBook Air Schalte zum Reinigen deines MacBook, MacBook Pro oder MacBook Air den Computer aus, und trenne ihn vom Netzteil. Verwende ein leicht angefeuchtetes, weiches und fusselfreies Tuch zum Reinigen des Computergehäuses. Achte darauf, dass keine Feuchtigkeit in die Öffnungen eindringt. Sprühe Reinigungsmittel nicht direkt auf den Computer. Verwende keine Sprays, Lösungsmittel, Scheuermittel oder Reinigungsmittel mit Wasserstoffperoxid, da sie die Oberfläche angreifen und beschädigen können. Um den Bildschirm deines MacBook, MacBook Pro oder MacBook Air zu reinigen, schalte den Computer zunächst aus, und trenne ihn vom Netzteil. Befeuchte ein weiches, fusselfreies Tuch nur mit Wasser, und reinige damit den Bildschirm des Computers. MacBook Pro-Modelle aus 2016 und neuer mit Touch Bar und Touch ID: Reinige die Touch Bar und den Touch ID-Sensor (Ein-/Ausschalter) dieser Computer auf die gleiche Weise, wie du das Display reinigen würdest. Schalte den Mac aus, und trenne ihn vom Netzteil. Befeuchte ein weiches, fusselfreies Tuch nur mit Wasser, und reinige damit die Touch Bar und den Touch ID-Sensor. MacBook (13", Ende 2009) und MacBook (13", Mitte 2010): Für das Gehäuseunterteil wurde ein weiches, rutschfestes Material verwendet. Verwende ein graues Mikrofasertuch von 3M oder ein weiches farbstoff- und fusselfreies Tuch, um das Gehäuseunterteil zu reinigen. Zurück nach oben.







Desktop-Computer

Hier erfährst du, wie du deinen Mac-Desktop-Computer reinigst. Mac Pro, Mac mini und iMac Schalte zunächst deinen Mac aus, und trenne das Stromkabel sowie alle weiteren angeschlossenen Geräte. Verwende ein leicht angefeuchtetes, weiches und fusselfreies Tuch zum Reinigen des Computergehäuses. Achte darauf, dass keine Feuchtigkeit in die Öffnungen eindringt. Sprühe Reinigungsmittel nicht direkt auf den Computer. Verwende keine Sprays, Lösungsmittel, Scheuermittel oder Reinigungsmittel mit Wasserstoffperoxid, da sie die Oberfläche angreifen und beschädigen können. Um das Display deines iMac zu reinigen, befeuchte das im Lieferumfang enthaltene Tuch – oder ein anderes sauberes, weiches und fusselfreies Tuch – mit etwas Wasser, und wische den Bildschirm ab.  Verwende keine azetonhaltigen Mittel zum Reinigen des Bildschirms deines iMac. Nutze stattdessen einen speziellen Display- oder Bildschirmreiniger. Sprühe das Reinigungsmittel nicht direkt auf den Bildschirm. Es könnte sonst in das Displayinnere gelangen und dort Schaden anrichten. Zurück nach oben.







Displays

Um Unterstützung für Apple Pro Display XDR zu erhalten, informiere dich, wie du dein Pro Display XDR reinigst. Die folgenden Richtlinien gelten für die Reinigung des Apple Thunderbolt Display und früherer Apple-Displays. Trenne das Display von der Stromquelle, vom Computer und von sonstigen ggf. angeschlossenen Geräten. Verwende dann das im Lieferumfang deines Displays enthaltene oder ein anderes weiches, trockenes Tuch, um Staub vom Bildschirm abzuwischen. Verwende zur weiteren Reinigung von Display und Gehäuse ein weiches, leicht angefeuchtetes und fusselfreies Tuch. Achte darauf, dass keine Feuchtigkeit in die Öffnungen eindringt. Verwende keine Fenster- oder Haushaltsreiniger, Sprays, Lösungsmittel, Ammoniaklösungen, Scheuermittel oder Reinigungsmittel mit Wasserstoffperoxid für die Reinigung des Displays. Verwende keine azetonhaltigen Mittel zum Reinigen des Bildschirms des Displays. Nutze stattdessen einen speziellen Display- oder Bildschirmreiniger. Sprühe das Reinigungsmittel nicht direkt auf den Bildschirm. Es könnte sonst in das Displayinnere gelangen und dort Schaden anrichten. Zurück nach oben.


Newsroom & OIKOS AUTOMATIONEN

Hier findest du wichtige Informationen, hervorragende Automationen und Installationsbeispiele, die du mit deinem Oikos erstellen kannst.